Ein Interview mit Marcus Berger.

Wo hast du das gelernt?

An ganz verschiedenen Stellen. Einerseits habe ich Pädagogik studiert und bin derzeit in Teilzeit in der Bildungsforschung tätig. Andererseits habe ich verschiedene Aus- und Fortbildungen absolviert. Unter anderem zum Businesstrainer für Team- und Personalentwicklung und zum Scrum Master. Dieses ganze Grundlagen- und Spezialwissen konnte ich in vielen verschiedenen Projekten vertiefen.

Hast du einen Wunschkunden?

Da gibt es mehrere. Bisher arbeite ich hauptsächlich mit Industrieunternehmen und Kreativwirtschaft zusammen, was eine wirklich gewinnbringende Schnittmenge ist. Da gibt es noch einige spannende Namen auf beiden Seiten.

Da ich leidenschaftlicher Hobbygärtner bin, wäre es etwas ganz besonderes mit Unternehmen zusammen zu arbeiten, die sich mit Innenraum- oder Fassadenbegrünung beschäftigen. Mal schauen wer da noch so kommt.

 

Wie denkst du, schaut die Arbeitswelt in 10 Jahren aus?

Ich gehe davon aus, dass bspw. Sinnorientierung, Netzwerkbildung und  Zusammenarbeit in ganz verschiedenen Facetten einen noch größeren Stellenwert erfahren werden. Das wird elementare Veränderungen auf die Gestaltung  von Teamarbeit im Allgemeinen und konkreten Arbeitsprozessen  haben. Da gibt es noch viel zu tun.

Du wirst bald einen neuen Podcast veröffentlichen, worum geht es da genau?

Bei „Next Level Team Design“ wird es neben klassischen Themen der Teamentwicklung vor allem um moderne und innovative Ansätze gehen, die das Potential haben, Teamarbeit und angrenzende Themen erfolgreich zu gestalten.

 

Was sind für dich selbst die spannendsten Projekte?

Das ist wirklich schwer zu sagen. Es ist natürlich immer etwas besonderes Kunden über einen langen Zeitraum begleiten zu dürfen und ihre Entwicklung immer wieder miterleben zu können. Bei kleineren Projekten haben Outdoortrainings einen besonderen Erinnerungswert und sind oft wirklich einzigartig.

Was macht dich so einzigartig?

Ich verfolge in meiner Arbeit als Teamentwickler zwei Ziele. Einerseits geht es darum, in enger Zusammenarbeit pragmatische Lösungen für die Herausforderungen und Probleme meiner Kunden zu finden. Andererseits will ich meine Kunden mit so viel Know How und Methodenwissen ausstatten, dass sie sich im Laufe der Zeit immer besser selbst helfen können. Das ist für mich der Inbegriff von nachhaltiger Teamentwicklung.

Werdegang

Vita

  • 01/19 – 09/19 Transformationsbegleitung für Kombinat 01 Coworking GmbH
  • seit 2017 Lehraufträge zu Digitalisierung und Medienbildung (Universität Erfurt)
  • seit 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Erfurt School of Education (ESE)
  • 2016 MEd Master of Education Universität Erfurt
  • seit 2015 Inhaber Berger Training
  • 2013 B.A. Pädagogik/Sportpädagogik Universität Erfurt
  • 2009 – 2015 freiberuflicher Outdoortrainer (Erlebniswelten Gruppe, Outdoor Trainings Erfurt, Kletterwald Hohenfelden)
  • 2009 Abitur Thüringenkolleg Weimar
  • 2009 Praktikum Erlebniswelten Outdoorteam Weimar
  • 2002-2006 Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker

Weiterbildungen

  • 2019 Scrum Master (pro Agile)
  • 2018/19 Businesstrainer für Team- und Personalentwicklung (SP Training & Consulting) (DVWO Zertifizierung)
  • 2015/16 Psychologischer Berater (Institut Maren Schmidt)
  • 2014 Zertifizierung als Erlebnispädagoge und Outdoortrainer (Drudel 11 e.V., SP Training & Consulting)
  • 2009-2014 verschiedene Hardskill-Ausbildungen für Natursportarten (bspw. Kajak, Klettern, Slacklining, Bogenschießen)
  • 2010 Interaktionspädagogik (LSB Thüringen)

Adresse

  • Marcus Berger
  • Schobersmühlenweg 13
  • DE-99089 Erfurt